Neubau einer Produktionshalle mit Büro- und Sozialgebäude

Funktion

Für die Steelconcept GmbH, einer Firma die anspruchsvolle Stahlkonstruktionen für Industriegebäude und technische Anlagen fertigt und montiert, entsteht am Standort Jagdschänkenstraße in Chemnitz der Neubau einer Produktionshalle mit Büro- und Sozialgebäude.

Konstruktion

  • Bürogebäude: Shedkonstruktion in Hallenlängsrichtung, Auskragung im 1. OG
  • Halle und Büroteil: sind durch Gebäudefuge tragwerks- u. schalltechnisch entkoppelt 
  • Hallenkonstruktion: Fertigteil-Kragstützen mit angeformten Fundamenten
  • Hallendach: Spannbettbinder mit Trapezblecheindeckung
  • Gründungstechn. Maßnahmen für den Einbau einer „Heißen Zelle“ mit Barytbeton

Zahlen

  • BGF: 2.000 m²
  • BRI: 10.140 m³
  • Kranbahn: 20 t

Projektbeteiligte

Bauherr: Steelconcept GmbH, Chemnitz

Tragwerksplanung: Erfurth + Mathes Beratende Ingenieure GmbH, komplette Tragwerksplanung