Umnutzung Marienkirche Bochum - Neuer Kammermusiksaal

Funktion

Mit dem Umbau und der Sanierung der Marienkirche zum Kammermusiksaal mit ca. 500 Sitzplätzen soll die angestrebte Wechselwirkung mit der Bochumer Symphonie erzielt werden.

Wettbewerbsbeteiligte

  • Auslober: Stadt Bochum
  • Architekt: Weiß & Volkmann, Leipzig
  • Tragwerksplanerische Beratung: Erfurth + Mathes Beratende Ingenieure GmbH